Miteinander stärken


Wir erleben einen stetigen Wandel der Bevölkerung – diesen gilt es zu gestalten.

Bickenbach hat aktuell 5700 Einwohner.

Bemerkenswert ist, dass alleine in den Jahren 2014 und 2015 über 1000 Personen nach Bickenbach gezogen sind, rund 600 Personen sind im selben Zeitraum aus Bickenbach weggezogen.

Unsere Gemeinde hat sich immer offen gegenüber Neubürgern gezeigt.

Ich möchte den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Bickenbach weiter stärken und daher mehr Möglichkeiten des Austauschs und des Kennenlernens bieten.

Neubürgerempfang

Regelmäßig soll eine Veranstaltung für Neubürger angeboten werden. Bei der Veranstaltung können sich Vereine und Gewerbetreibende vorstellen und die Bickenbacherinnen und Bickenbacher miteinander ins Gespräch kommen. Das ist eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zum Neujahrsempfang

Bickenbach feiert ein Fest im Sommer

Viele Bickenbacherinnen und Bickenbacher finden es schade, dass es das Volksfest in der Bachgasse nicht mehr gibt. Wir brauchen Ersatz! Ich möchte ein Fest ins Leben rufen, bei dem sich die Bevölkerung trifft, sich kennenlernt und austauscht. Vereine und Gewerbetreibende werde ich davon überzeugen, dieses Fest mitzugestalten

Bickenbacher Advent und Dunkselessen fortführen

Traditionen müssen wir erhalten und weiterentwickeln, damit sie auch in Zukunft attraktiv bleiben. Dafür möchte ich auch die jungen Einwohner und Neubürger gewinnen.    
Traditionen müssen wir erhalten und weiterentwickelt, damit sie auch in Zukunft attraktiv bleiben. Wir müssen für diese Traditionen auch die jungen Einwohner und Neubürger gewinnen.

alternativer_text

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon