Presse

Presse
09.07.2017, 22:20 Uhr
René Kirch jetzt Bürgermeisterkandidat für Bickenbacher CDU Einstimmiges Votum der Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung der Bickenbacher CDU den Anfang Mai vom Vorstand nominierten René Kirch einstimmig zu Ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 24. September 2017 gewählt.
Bevor die Mitglieder zur Wahl schreiten konnten, stellte der Vorsitzende Sven Aßmus nochmals den Findungsprozess dar und begründete die Nominierung des Vorstands:  „René Kirch hat den Vorstand mit seinem verbindlichen Auftreten für sich eingenommen. Hinzu kommen seine Kompetenzen zur Führung einer Kommunalverwaltung, die er während seiner beruflichen Laufbahn erworben hat.“
 
Kirch selbst ging während seiner Vorstellung darauf ein, dass er seit der Nominierung dabei sei, Bickenbach besser kennenzulernen. Noch gehe es darum mit möglichst vielen Bickenbachern ins Gespräch zu kommen und zuzuhören, um zu erfahren, wo diese der Schuh drücke. „Aus diesen Gesprächen gilt es im Laufe der nächsten Wochen, neue Ideen zu entwickeln, wie wir Bickenbach noch besser machen können“, so Kirch.
 
Während der Aussprache stellte der Fraktionsvorsitzende Timo Wesp, der Kirch während seiner Zeit in der Jungen Union kennengelernt hat, fest: „Welche Aufgabe René Kirch auch übernommen hat, er ist sie stets voller Tatendrang und mit großem Engagement angegangen und hat immer hervorragende Ergebnisse geliefert.“
 
Dieser Einschätzung konnten sich die zahlreich erschienen Mitglieder anschließen. René Kirch wurde einstimmig zum Kandidaten der CDU Bickenbach gewählt

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche